Reinigen - Pflegen - Imprägnieren

Um Ihren Naturstein oder Ihre Terrassenplatte aus Keramik bestmöglich zu behandeln, empfehlen wir ausschließlich Produkte aus einem Fachhandel wie unserem. Mit unseren ausgewählten Produkten liegen Sie immer richtig und können nichts falsch machen!

Naturstein pflegen leicht gemacht

Viele Leute fragen sich wie man bestmöglich seinen Naturstein reinigen und pflegen kann.

Verwenden Sie doch die Edelsteinseife P324 als Wischpflege für die wiederkehrende Steinpflege im Innenbereich.

Außerdem gibt es für jeden Fleck das richtige Mittel. Ob Algen, Moos, Öl-, Wachs- oder Fettflecken von der letzten Grillparty, mit unseren Produkten werden Sie diese problemlos entfernen können. Dabei ist es egal ob es sich um organische oder anorganische Flecken handelt. Es gibt Mittel mit denen Sie Ihren Naturstein reinigen können auch von Kaffee, Wein, Seiferesten usw.

Falls Sie noch Fragen haben wie Sie mit unseren Mitteln Ihren Naturstein pflegen und reinigen, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie unsere Fachleute unter kontakt@stein-shop.at.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ist immer wichtig, dass Sie säurefreie Reiniger verwenden und damit Ihren Naturstein reinigen.

Von der Reinigung mit einem Hochdruckreiniger raten wir ab. Nicht nur Ihr Naturstein wird es Ihnen danken, sondern auch die Fugen, die sie sonst mit dem Hochdruckreiniger auswaschen würden.

 

Mit einer Naturstein Imprägnierung bestmöglich vorgesorgt

Im Innenbereich empfehlen wir immer eine Imprägnierung vorzunehmen. Die Fleckenschutzmittel sind öl- und wasserabweisen und sorgen für langanhaltenden Schutz. Vergessen Sie nicht vorher eine Grundreinigung vorzunehmen!

Im Außenbereich raten wir nur bei einer losen Verlegung (Stelzlager oder Splittbett mit offenen Fugen) den Naturstein imprägnieren.

Ausdrücklich müssen wir darauf hinweisen, dass wir bei einer Verlegung ins Mörtelbett mit geschlossenen Fugen, von einer Naturstein Imprägnierung abraten.

Durch die Kapillarwirkung entsteht Wasserdampf, der bei geschlossenen Fugen nicht ungehindert entweichen kann. In der Folge können Abplatzungen an der Plattenoberfläche entstehen und sich sogar einzelne Platten lösen.

Einen Naturstein imprägnieren können Sie mit unseren Produkten leicht selber machen.

Für weitere Auskünfte betreffend Naturstein imprägnieren haben wir für Sie die wichtigsten Informationen in unserer Kategorie Verlegetipps zusammengefasst.